Die Greißlerinnen

Maria Teichmann

MariaMaria ist die Greißlerin der ersten Stunde und der Kopf der Greißlerei 2.0. Sie hat vor mehr als sieben Jahren die Greißlerei gegründet und tritt seither mit Akribie, Liebe und Tatendrang für biologische und regionale Lebensmittel ein, fordert und lebt faire Bezahlung von Bauern und Bäuerinnen und zeigt, dass mit dem Geschäftsmodell der Greißlerei unter anderem Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt werden kann.
Die studierte Biologin kennt nahezu alle Bauern und Bäuerinnen der Greißlerei persönlich und hat über die Jahre wahrscheinlich auch schon so gut wie alle Produkte verkostet.

 

Lena Weiderbauer

LenaLena ist eine der beiden Eigentümerinnen und hat somit, gemeinsam mit Maria, die Verantwortung, dass alles klappt! Da kann es schon mal vorkommen, dass man im Schlaf hochschreckt, weil man vergessen hat, eine Fleischbestellung weiterzugeben!
Schön finden wir Lenas Visionen. Man könnte glauben, sie hat mehrere Leben, wenn sie erzählt, was sie so alles vor hat, um unsere Welt besser zu machen. Neben der Greißlerei hat sie noch einen Haufen anderer Projekte. Die Kultur- und Sozialanthropologin und Kräuterpädagogin war unter anderem Gründungsmitglied des Vereins "Stattgarten - Urban Gardening in St. Pölten", konzipierte das Projekt "BEE and ME. Eine Reise mit Herz" und ist Mitarbeiterin des Projekts "Interkulturelles Mentorign für Schulen". Aktuell ist sie vor allem auch im STARTraum der Plattform Kulturhauptstart St. Pölten zu finden!

Zuletzt angesehen